Entspannungstherapien        

        

 

Autogenes Training nach J. H. Schultz

Es handelt sich um eine durch Selbstsuggestion herbeigeführte Technik zur körperlichen und seelischen Tiefenentspannung. Wohlbefinden, Erholung und Konzentrationsvermögen werden enorm gefördert. AT wirkt psychosomatisch bedingten Funktionsstörungen entgegen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsprävention und unterstützt mannigfaltige Therapieprozesse.

 

Progressive Muskelrelaxation nach E. Jacobson  

Die PMR bewirkt durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen einen Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers. Die verbesserte Körperwahrnehmung senkt den Muskeltonus ab und mit der Zeit lernt der Übende, die muskuläre Entspannung bewusst und aktiv herbeizuführen. So kann er gezielt Verspannungs-, Unruhe- oder Erregungszustände, Schmerzzustände, Hypertonie, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Zittern, Schwitzen, Schlafstörungen oder Stress mit gutem Erfolg beeinflussen.

 

Fantasiereisen zum Ort der Ruhe und Regeneration

Nach einer kurzen Tiefenentspannung des ganzen Körpers mit gezielter PMR nach E. Jacobson begeben Sie sich mittels Ihrer eigenen Vorstellungskraft auf eine "innere Reise".

 

Meditation

Dabei handelt es sich um eine in vielen Kulturen geübte, spirituelle Praxis. Durch Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen besonders auf den Atem soll sich der Geist beruhigen und sammeln. "Meditation" heißt "in seine Mitte" kommen. Der dadurch geschaffene große innere Freiraum

lässt die Einheit mit dem Ganzen spüren. Meditation ist keine Abkehr von den alltäglichen Erfordernissen, sondern eine sehr beglückende Möglichkeit, diese klarer, konzentriert auf den jetzigen Augenblick und mit Gelassenheit zu bewältigen.

 

Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion 

Durch gezielte Aufmerksamkeitslenkung und achtsame Körperwahrneh-mungsübungen in Verbindung mit Meditationen aus der fernöstlichen Zen-Philosophie zielt dieser Kurs darauf ab, nicht nur Stress zu reduzieren. 

Studien haben auch große Erfolge bei der Behandlung von chronischen Schmerzen, Migräne, Ängsten und Panikattacken, Schlafstörungen wie auch allgemeinen psychosomatischen Störungen gezeigt.