Mentales Training/Coaching

 

Es handelt sich um ein ganzheitliches Training und umfasst die Unterstufe des  nach dem Berliner Arzt J.H. Schultz bereits 1927 entwickelten Autogenen Trainings, das psychologisch fundiert und immer weiterentwickelt wurde, als auch auf sehr positive Erfahrungen von über 80 Jahren zurückgreifen kann. Die Erfolge sind klar und deutlich messbar, also nachweisbar.

Beim mentalen Training konzentriert man sich insbesondere auf die Schulung des Geistes mit Hilfe formelhafter Vorsätze und positiver Affirmationen. Es stellt sozusagen die Oberstufe des AT dar. 

 

Dabei handelt es sich um eine leicht erlernbare Technik, bei der durch  Selbstsuggestion, das heißt, durch "Selbsthypnose" eine Umprogrammierung im vegetativen Nervensystem vorgenommen werden kann. Und zwar zunächst von Aktivität auf Ruhe/ Regeneration, Schwere, Wärme und Stirnkühle (Basisprogramm AT). Wenn der Grundstein dafür gelegt ist, kann in der Oberstufe das mentale Training des Geistes beginnen.   

 

Diese Selbsthypnose ist indiziert bei

 

  • psychosomatischen Störungen
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Muskelverspannungen (besonders Rückenschmerzen)
  • Spannungskopfschmerzen
  • Prüfungsängsten
  • Angststörungen
  • Essstörungen
  • Raucherentwöhnung

Die Technik lässt Ihnen viel Raum für individuelle Gestaltung. Wenn Sie Ihren Körper auf Ruhe / Schwere und Wärme umprogrammiert haben, haben Sie die Voraussetzung für mentales Training Ihres Geistes geschaffen. Das bedeutet, durch positive Affirmationen in Form von formelhaften Vorsätzen können Sie sich nun ganz bewusst an Vorhaben und Ziele heranwagen, die Sie schon immer im Visier hatten, bisher aber aufgrund innerer Blockaden  noch nicht zu realisieren in der Lage waren.

So vertiefen sie in der Oberstufe die Übungen und lernen, Ihre mentale Stärke zu schulen.

 

Coaching

Das Coaching hat zum Ziel, mit der auf Ihre Person abgestimm-ten Methode  Ihr Selbstwertgefühl und Ihre persönliche Entwicklung zu stärken, indem Sie mit meiner Hilfe in die Lage versetzt werden, alle Ihre Ressourcen und Fähigkeiten, die in Ihrem Unbewussten schon angelegt sind, zu aktivieren und in Ihr Alltagsbewusstsein zu holen, damit dieses davon profitieren kann.